Dash


   Zurück

 

Home
Nach oben
Inhalt

 Währung
Informationen
Staat, Banken und Währung

Bitcoin
Dash

________________




Zur Freiheit gehört die Anonymität
So wie bisher mir das Bargeld meine Freiheit ohne staatliche Spitzeldienste garantierte, so garantiert es mir in Zukunft der Dash.

 Dazu ein Video zum Dash

Wichtigste Vorteile des Dash

bullet .
bullet .
bulletDie Einführung von Bitcoin in der Welt löste eine Revolution für Finanzen und Wirtschaft. Bitcoin eingestellten Wert das Geld frei von staatlichen Zwang. Nun könnte der Wert allein durch den Markt bestimmt werden. Statt je nach zentralen Dritte für jede finanzielle Transaktion, könnten die Menschen kostengünstig Tauschwert auf der ganzen Welt und in einer völlig dezentral.

Bitcoin im Zeitalter der wirklich digitales Bargeld eingeläutet.

Eric Sammons der Saragossa-Gruppe gibt eine eingehende Analyse der ursprünglichen Natur der digitalen Währungen, die Schaffung von Darkcoin, seine Entwicklung in Dash und die Ziele der Entwickler.

Sammons sagt:

"Durch eine Open-Source Geld zu schaffen, Satoshi Nakamoto, der Erfinder des Bitcoin, entriegelte große Aussichten für andere zu erkunden. Im Laufe der Jahre haben viele Entwickler die Herausforderung angenommen und auf dem Fundament aufgebaut, die viele reale Probleme zu lösen, ist Bitcoin. Eine solche Person ist Evan Duffield. "

Die Bedeutung der Anonymität

Mit einem Hintergrund in der Softwareentwicklung und Finanzen, wurde Duffield von Bitcoin von seinen frühesten Tagen gefangen. Er wurde vor allem durch die Idee der digitalen Bargeld fasziniert: eine Technologie, die die Eigenschaften von physischen Bargeld replizieren konnte, aber ohne die inhärenten Nachteile zu herkömmlichen Währung.

Duffield sagt:

"Ich begann im Jahr 2011 mit Bitcoin bastelt, sehr früh in ihrer Entwicklung. Ich habe ich beschlossen, in kryptographischer Währung und wie alle Dinge tauchen wollte, und der beste Weg für mich, etwas Neues zu lernen ist es, entweder schwimmen oder untergehen. "

Als er Bitcoin tiefer studiert, jedoch entdeckte er eine Schwäche in seinem Design: ein Mangel an echter Anonymität. Nach Sammons, ist einige vielleicht Anonymität argumentieren nur wichtig für diejenigen, die in illegale Aktivitäten zu engagieren möchten. Aber dies ist nicht der Fall. Anonymität ist notwendig für Bargeld aus zwei Gründen.

Zum einen gibt es jede Transaktion Privatsphäre, so dass niemand in die Finanztransaktionen anderer einmischen können. Stellen Sie sich vor den öffentlichen Zugang zu jeder Kreditkartentransaktionen geben. Solche Informationen, abgesehen von nur die Privatsphäre des Einzelnen verletzen, könnte verwendet werden, um Menschen in vielerlei Hinsicht zu manipulieren.

Zweitens macht die Anonymität der Währung "fungible" jede Einheit der Währung bedeutet das gleiche wie jede andere Einheit wert ist. Warum ist dies so? Wenn die Leute Münzen auf bestimmte Personen und Transaktionen verfolgen könnten, könnten die Bemühungen zu "beschmutzen" Münzen hergestellt werden, zum Beispiel, wenn sie zuvor an illegalen Aktivitäten beteiligt waren, so dass sie weniger wert als andere.

Evan Duffield
Bitcoin und Anonymität

Leider hat liefern Bitcoin keine wahre Anonymität; Jede Transaktion wird ausgestrahlt auf einem öffentlichen blockchain für jedermann zu studieren. Zwar sind diese Transaktionen nicht öffentlich an bestimmte Personen gebunden, aber mit genügend kriminaltechnische Forschung kann man Verbindungen zwischen den Transaktionen und Individuen zu ziehen.

Duffield an wollte zunächst Anonymität in Bitcoin selbst zu verbessern, aber er fand, dass seine Vorschläge durch die Kern Bitcoin Entwickler nicht akzeptiert wurden. Also, in der großen Tradition der Open-Source-Technologie, entschied er sich, das Projekt auf den Tisch und seine eigenen digitalen Münze erstellen. Er nannte es "Darkcoin", die Anonymität der Währung widerspiegelt, und veröffentlichte sie am 18. Januar 2014. Der Aufruf Darkcoin ein "privater blockchain" Duffield vermarktet es als "Privatsphäre-centric" Währung. Somit wurde eine neue Münze geboren.

Der anfängliche Empfang war nichts weniger als bemerkenswert. Die Menschen erkannten schnell, dass Darkcoin eine reale digitale Währung Problem gelöst, und der Preis, der Realisierung wider. Benutzer strömten in die Münze, und bald der Marktkapitalisierung war einer der höchsten von jeder digitalen Währung.

In seinem ersten Jahr überwanden Darkcoin eine Reihe von technischen Hürden - eine ganz neue Art und Weise Geld zu implementieren ist nicht für Zartbesaitete zu erfinden - und wurde zu einem der Top-Digital Währungen auf dem Markt.
Von Darkcoin Dash

Das ist nur der Anfang der Geschichte, aber. Aus diesen bescheidenen Anfängen wurde etwas größer in die Welt eingeführt, vielleicht sogar mehr als Duffield selbst realisiert. Für die technische Lösung, die eine anonyme Währung zur Umsetzung statt, um die Samen zu viel mehr.

Duffield erstellt eine incentivierten 2nd-Tier-Knoten (genannt "Masternodes"), mächtiger als normale Bitcoin Knoten, die die Grundlage für eine ganze Reihe von zukünftigen Funktionen sein würde, von denen viele nicht einmal in Erwägung gezogen wurden, als Darkcoin zuerst erstellt wurde. Sammons weist darauf hin, dass jeder, der in der Software-Entwicklung gearbeitet hat, weiß, wie wichtig die anfängliche Grundlage eines Projekts ist. Ohne eine robuste Infrastruktur, gibt es Einschränkungen, was erreicht werden kann, da das Projekt reift.

Sammons sagt:

"Das Masternode Netzwerk wurde die robuste Grundlage, auf die mehr und mehr Funktionen hinzugefügt werden könnten -. Eigenschaften, die für Bitcoin oder andere Münzen nicht möglich sind, ohne einen 2nd-Tier-Netz von Knoten"

Durch die Schaffung eines Masternode Netzwerk, gab Duffield seine Münze ein Bein-up in den Aufbau zukünftiger Funktionen in die Münze. Im Gegensatz zu Bitcoin Knoten erhalten Masternodes Zahlungen für ihren Dienst an das Netzwerk. Weil sie Anreize sind, können mehr von ihnen verlangt werden: leistungsfähigere Hardware, erforderliche Software Upgrades usw.

Duffield Hinweise:

"Ich entdeckte einen Weg, um eine dezentrale Anonymität Motor zu machen, etwas, das nie vorher erfolgt war, dann fuhr ich fort, andere neue Konzepte wie dezentrale Finanzierung, dezentrale Steuerung und eine dezentrale Speicher-Engine zu finden."

Als das Projekt begann mehr Funktionen zur Verfügung stehen, jedoch wurde der Darkcoin Name eine Haftung anstelle einer Stärke. Er betonte, nur den einen Aspekt des Projekts - Anonymität - und nicht alles, was sie hatte das Potenzial, zu werden. Des weiteren war die öffentliche Wahrnehmung, dass die Darkcoin Name in illegale Aktivitäten zu seiner Verwendung bezeichnet, die niemals die Absicht des Projektes war.

Wie Duffield stellte fest: "Es wurde deutlich, dass die Darkcoin Branding wurde uns in den Weg bekommen, so um unsere größere Mission zu erfüllen, haben wir beschlossen, das Rebranding notwendig war." So wird der Name von Darkcoin auf "Dash". Eine verkürzte Form verändert wurde "digitales Bargeld", der überarbeitete Name ist ein Spiegelbild der ursprünglichen Vision des Duffield für das Projekt.
Blick in die Zukunft

Seit seiner Gründung hat sich das Dash Masternode Netzwerk selbst der Umgang mit neuen Funktionen fähig gezeigt. In den vergangenen zwei Jahren wurden die folgenden Dash Features hinzugefügt:

InstantX: Um das Problem der Zeitverzögerung bei Transaktionen zu lösen, Masternodes können Transaktionen sofort zu sperren.

Selbst Budgetierung: Um das Problem des Mangels an Finanzierung für die Entwicklung zu lösen, Masternodes können Geld direkt von der blockchain direkte Entwicklung zu unterstützen.

Selbstverwaltung: Um das Problem machen Governance Entscheidungen über die Zukunft der Währung zu lösen, können Masternodes stimmen ab, welche Entwicklung stattfindet.

Nach Sammons, das ist nur der Anfang. Dash leistungsstarke Masternode Netzwerk ermöglicht Funktionen in der Protokollebene, die andere digitale Währungen zu zentralen Dritte abstoßen müssen.

Mit Dash kann fast jeder Funktion dezentralisiert und auf Protokollebene einbezogen werden. Zum Beispiel, Evolution die nächste Phase des Dash-Projekt genannt, wird ein neues Maß an Benutzerfreundlichkeit zu einem Raum einzuführen, die es normalerweise nicht bekannt ist.

Duffield Aufregung für die Zukunft der Dash ist offensichtlich, wie er sagt, dass "[Dash Entwicklung] ist eine Plattform der nächsten Generation für rein dezentrale E-Commerce. Dieses System, wenn sie entfaltet wird mit geringem Risiko Reputation-basierte E-Commerce und eine völlig dezentrale Entscheidungssystem ermöglichen, die zentrale Treuhandservice zu ersetzen. "

Und mit Dash starken Fundament, wer weiß, was sonst noch möglich ist, in die Zukunft?

Sammons kommt zu dem Schluss:

digitales Bargeld "Von seinen Ursprüngen als anonymer Bitcoin-Klon, Dash    in den letzten zwei Jahren zu entwickelt hat". "Mit seiner leistungsfähigen Infrastruktur und Selbstverwaltung / Selbstbudgetierungssystem, Dash ist bereit, in den Mainstream zu brechen und sich der Zukunft Geld

 


 

Nach oben Inhalt  Bitcoin Dash  Nach oben   
       Copyright © 2016 Förderung des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen e.V.   Impressum  disclaimer  Haftungsausschluss